Sie wählen bei uns zwischen zwei Küchenmöbelherstellern aus:


Die Abdeckung sämtlicher Kundenwünsche können wir durch die Qualität und Flexibilität der beiden Lieferanten jederzeit garantieren. Überzeugen Sie sich von den Produkten am besten selbst.

 

Im Bereich der Fronten können wir Ihnen folgende Produkte anbieten und empfehlen:

 

Folienfront

Folien ummanteln die Front, weshalb sie sich sehr leicht reinigen lässt. Der Gestaltung sind fast keine Grenzen gesetzt. Wählen Sie zwischen einfarbigen, mehrfarbigen, matten, glänzenden oder Holznachbildungen.


Kunststoff

Kunststoff-Fronten sind sehr widerstandsfähig, weil das Melaminharz die dünne Auflage durch Erhitzung imprägniert. Ob sie eine flache oder mit Struktur besetzte Oberfläche auswählen, die Fronten fühlen sich alles andere als künstlich an.


Schichtstoff 

Auf eine Trägerplatte werden verschiedene Schichten aus Phenolharzpapier und einer transparenten Oberflächenbeschichtung aufgebracht. Dies führt dazu, dass die Schichtstoff-Front eine sehr robuste und für die Küche geeignete Front ist. Die Front ist dicker als eine Folien- oder Kunststofffront und deshalb speziell widerstandsfähig.


Mattlack

Um eine Mattlack-Oberfläche in der Küche zu verwenden, muss ein Zweikomponentenlack auf eine hochwertige Trägerplatte aufgetragen werden. Damit die Front einen seidigen und individuellen Charakter erhält, wird abschliessend ein transparenter, matter Decklack aufgetragen.


Strukturlack

Im Gegensatz zum Mattlack, erhält die Front beim Strukturlack eine fein strukturierte Anmutung. Neben dem guten Aussehen der Front, ist sie auch noch sehr strapazierfähig. Diese Art der Lackierung findet vor allem bei hochwertigen Landhausküchen Anklang.


 

Pulverlack

 

Pulverbeschichtungen bestehen aus Harzen, Pigmenten und Additiven auf MDF-Träger. Das feine Pulver wird elektrostatisch aufgeladen und mit Sprühpistolen aufgebracht. Anschliessend durchlaufen die beschichteten Oberflächen Infrarotöfen, wobei sich das Pulver vernetzt und aushärtet. Es ist kratzfest und  strapazierfähig.

 

 


Hochglanz

In modernen Küchen sind hochglänzend lackierte Fronten immer öfters anzutreffen. Nach dem auftragen und vollständigen trocknen der Lackmischung, werden diese Fronten matt geschliffen und schlussendlich auf Hochglanz poliert. Die Front wird dadurch extrem widerstandsfähig gegen Schmutz, welcher leicht abgewischt werden kann.


Echtholz

Bei einer Küche aus Holz kann zwischen den beiden Varianten Massivholz und Echtholz-Furnier ausgewählt werden. Ein Furnier besteht ebenfalls aus einem echten Holz, welches aber dünn geschnitten und auf eine Trägerplatte aufgetragen wird. Die Echtholz-Furnier-Front ist deshalb viel leichter als eine Massivholz-Front. Durch die unterschiedliche Maserung und Farbe bei beiden Varianten, wirken Echtholz-Fronten besonders lebendig.


Glas

Eine Front aus Glas kann klar und glänzend, satiniert, geätzt oder auch farbig und mit Bildern und Motiven versetzt sein. Gerade in modernen Bauten kann die Küche durch einzelne Möbel aus Glas aufgelockert oder aufgewertet werden.